Aufbau Eisleben

    Fanfarenzug BuSG Aufbau Eisleben 1973

    Am 11.11.1973 wurde der Fanfarenzug unter dem Namen "Fanfarenzug des BMK CHEMIE Eisleben" (später "Fanfarenzug BuSG Aufbau Eisleben") von Herrn Sternik und Bernd Weckesser gegründet. Später kamen noch Lutz Wischalla, Axel Siebenhüner und Olaf Klimowitz hinzu.

    Der Fanfarenzug war in der Zeit zwischen 1974-1991 mehrfacher Bezirksmeister und Pokalsieger des Bezirkes Haale/Saale. 1998 wurde er sogar Landesmeister.

    Zwischen den bundesweiten Auftritten gab es auch einige Gastauftritte. Unter anderem in Leipzig zur Teilnahme am Sportfest (1983/1987), Spanien (1990/91), in Russland (1992/93) und in Leipzig zum Militär und Blasmusikfest (2007).

    Höhepunkte des Fanfarenzuges waren die meist jährlichen Trainingslager in Dessau, Halle, Berlin, Querfurt, Königerode, Günthersberge, Gorenzen oder Friedrichsbrunn. Hier hatte man die Gelegenheit, neue Märsche zu lernen, bekannte Märsche zu festigen, sich auszutauschen und neue Kraft für die kommenden Auftritte zu tanken.

     

    Weitere Informationen findet Ihr auf der eigenen Internetseite des Fanfarenzug

    www.fanfarenzug-eisleben.net

    Ansprechpartner:

    Heiko Lessmann

    0171/ 9925716

    heiko.lessmann@web.de

    Übungsstunden:

    Freitag: von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

    Schulgartenweg 1

    06295 Lutherstadt Eisleben